Wer sind FreizeitbegleiterInnen?

Wien (OTS) - Dies ist das Thema der Maisendung von Diskussion Gehört Gelesen (DGG), Radio mit Untertiteln, der integrativen Radiosendung der EQUAL Entwicklungspartnerschaft QSI - Quality Supported Skills for Integration.

Unter dem Titel "Wer sind FreizeitbegleiterInnen? Was können Sie? Wen unterstützen sie?" diskutieren am 8.6. 2004:

  • Elisabeth Dimminger, Lehrgangsleiterin, QSI- Lehrgang: "Qualifizierte Integrationsfachkraft für individuelle Hilfe und Familienentlastung"
  • eine Lehrgangsteilnehmerin
  • Niki Prasek, Betroffener Experte
  • Peter Schneeweis, Persönlicher Assistent (Integration Wien)
  • Moderation: Irmgard Kampas
  • Sendungsverantwortung: Katharina Zabransky

Freizeitbegleitung steht zum einen für die Wahrnehmung von Freizeitmöglichkeiten behinderter Menschen, zum anderen für das Setzen von Impulsen, die Menschen unterstützen, ihre Freizeit selbst zu organisieren und zu gestalten. In dem Pilotlehrgang "Qualifizierte Integrationsfachkraft für individuelle Hilfe und Familienentlastung" lernen Interessierte notwendige praktische Kenntnisse. Parallel zum Lehrgang arbeiten die TeilnehmerInnen bereits in ihrem künftigen Berufsfeld.

Das innovative Projekt DGG/Radio mit Untertiteln stellt eine Verbindung von Live Radio und Internet dar. Während der Sendung wird der gesprochene Text gleichzeitig von mehreren Personen niedergeschrieben. Dieser Text wird zeitgleich ins Internet gestellt, man kann die Sendung also HÖREN und LESEN.
Schon im Vorfeld können Interessierte per e-mail Kommentare sowie konkrete Fragen unter info@qsi.at abgeben oder Fragen stellen, auch ein Live-Einstieg während der Aufnahme ist möglich!

Diskussion gehört gelesen (DGG) am 8.6. 2004 von 20-21 h.
Zu hören live unter: ORF Radio 1476 auf Mittelwelle (MW 1476 Khz) oder im Internet: http://www.qsi.at/chat und http://1476.orf.at unter live-stream.

Zu lesen ist die Diskussion durch das Live Streaming des transkribierten Textes im Internet unter http://www.qsi.at/chat . Hier können Sie auch die vergangenen Sendungen nachlesen.

Live Mitdiskutieren während der Sendung können Sie von 20 bis 21 h per e-mail unter: info@qsi.at

Diskussion Gehört Gelesen (DGG), Radio mit Untertiteln ist eine Kooperation von Freak-Radio bzw. ORF Radio 1476 mit der EQUAL-Entwicklungspartnerschaft QSI - Quality Supported Skills for Integration, die sich der Qualitätssicherung in der Integrationsarbeit verschrieben hat. Die Selbstbestimmt Leben Initiative Wien gestaltet diese interaktive Kommunikationsplattform zum Thema Qualität in der Integration. Der barrierefreie Informationsaustausch steht dabei im Vordergrund. Diese Plattform soll es allen an QSI beteiligten Personen, behinderten sowie nicht behinderten ExpertInnen ermöglichen miteinander zu diskutieren.

Die Diskussionsplattform ist bis Ende 2004 jeden 2. Dienstag im Monat zu hören und zu lesen.

Infos zum Projekt: http://www.qsi.at Infos zur Sendung: Katharina Zabransky: qsi-sli-katharina@aon.at Mobil: 0699 11087842, oder Bernhard Hruska: qsi-sli-bernhard@aon.at

QSI - Quality Supported Skills for Integration wird gefördert aus Mitteln des esf und des BMWA.

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Haslinger
QSI-Quality Supported Skills for Integration
Assistenz Koordination und Aktion 3
Koordinierende Stelle: I:Ö
Tannhäuserplatz 2, 1150 Wien
Tel.: 789 17 47/22
Andrea.haslinger@qsi.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001