"Bewegung findet Stadt" auf der summerstage

Wien (OTS) - Im Europäischen Schwerpunktjahr der "Erziehung durch Sport" und getreu dem Motto "Bewegung findet Stadt" hat sich die Stadt Wien, für Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre, wieder etwas besonderes einfallen lassen. Von 7. Juni bis 3. Juli heißt es Spaß haben bei den Trendsportanlagen auf der summerstage. Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in der Zeit von 9 Uhr bis 16 Uhr stehen die Boule-Arena mit insgesamt fünf Bahnen, die Trampolinanlage mit acht Trampolinen und der Beachvolleyballplatz kostenlos zur Verfügung.

Umkleidemöglichkeiten bietet die summerstage. Bälle und Boulekugeln sind vor Ort! Ein Betreuer auf der summerstage sorgt für die Koordination. Größere Gruppen und Schulklassen können sich auch voranmelden unter 319 72 41 / 14, 0676 / 46 260 25 oder unter Oswald.Schellmann@chello.at.

Spaß und Action stehen auf der summerstage im Vordergrund. Weiters bietet die Stadt Wien allen SchülerInnen, ganz nach dem Motto "Bewegung findet Stadt", in den letzten Wochen vor den wohlverdienten Ferien noch einen sportlichen Ausgleich zum Schulalltag.

Gratisnutzung der Trendsportanlagen auf der summerstage, für Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre, von 7. Juni bis 3. Juli 2004, jeweils Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in der Zeit von 9 Uhr bis 16 Uhr.

"Bewegung findet Stadt" auf der summerstage, 9., Roßauer Lände

Informationen zu weiteren Veranstaltungen gibt es unter http://www.bewegungfindetstadt.at oder unter http://www.wien-event.at

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing service gmbh
Medienabteilung
Barbara Schwarzinger
Tel.: (01) 3198200-0
schwarzinger@wien-event.at

Mark Kaser
Tel.: (01) 3198200-0
kaser@wien-event.at
http://www.wien-event.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0002