Scheibner fordert sofortigen Rücktritt von Broukal

Eine demokratische Partei in die Nähe des NS-Terrorregimes zu rücken ist tiefstes Niveau

Wien, 2004-06-04 (fpd) - Den sofortigen Rücktritt des SPÖ-Abgeordneten Broukal fordert FPÖ-Klubobmann Herbert Scheibner. ****

Scheibner bezeichnete es als ungeheuerlich, daß Broukal die FPÖ in die Nähe des Nationalsozialismus gerückt habe. In seiner Berichtigung habe Broukal dies sogar noch bekräftigt. Dies sei ein beschämendes Verhalten, das im Parlament noch nie an den Tag gelegt worden sei. Noch dazu habe sich Broukal selbst Beifall geklatscht. Das NS-Regime sei für Millionen Tote verantwortlich gewesen. Eine demokratische Partei in die Nähe dieses Terrorregimes zu rücken sei tiefstes Niveau. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC0008