Gesamtanstrengung aller politischen Entscheidungsträger durch Leitbild Klagenfurt festlegen. In Stadtsenatsklausur wichtige Projekte außer Streit stellen!

Der freiheitliche Klubobmann Stadtrat Christian Scheider ruft zu einem Grundkonsens zwischen den im Stadtsenat vertretenen Parteien auf. Die Parteien sollen im Rahmen einer Stadtsenatsklausur die wesentlichen und für Klagenfurt wichtigen Projekte völlig außer Streit stellen und mit einem Leitbild, welches mit einem genauen Zeitplan und Budget für die Jahre 2004 und 2005 versehen ist, verbindlich festlegen.
Scheider: "Ich gehe davon aus, dass alle Entscheidungsträger im Stadtsenat interessiert sind für den Bürger zu arbeiten. Weil dafür wurden sie schließlich auch gewählt und vereidigt. Parteipolitische Strategien und Scharmützel sind dabei im Interesse der Bevölkerung völlig zurückzustellen. Diese Klausur wird dann auch genau zu erkennen geben wer Interesse hat für die Stadt etwas konstruktives weiterzubringen, oder wer um jeden Preis die Konfrontation in den Vordergrund stellt."
"Die kommende wahlfreie Phase ist genau der richtige Zeitpunkt um dieses Leitbild für Klagenfurt zu erstellen. Daher werde ich in der nächsten Sitzung des Stadtsenates den Vorschlag unterbreiten, diese Stadtklausur einzuberufen, um im Sinne der Stadt Klagenfurt die wesentlichen Projekte umsetzen zu können. Eine Gesamtanstrengung aller politischen Kräfte und Entscheidungsträger sei absolut notwendig damit die Bürger spüren, dass volle Kraft und Engagement in die Entwicklung der Stadt gesetzt wird. Bei aller Unterschiedlichkeit der politischen Anschauung und des persönlichen Zuganges ist die Gesamtverantwortung als oberstes Ziel festzumachen. Nicht gegen etwas sondern für sinnvolle Maßnahmen sollen die Energien und die volle Konzentration aufgewendet werden, schloss der freiheitliche Klubobmann Stadtrat Christian Scheider."

Rückfragen & Kontakt:

Klub der freiheitlichen Gemeinderäte
Tel.: (0463) 537 2414 oder 537 2534

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FKK0001