Von Müttern für Mütter - Das "mamas network austria" auf der BABY-EXPO 2004

Wien (OTS) - Auftakt zum ersten großen Gemeinschaftsprojekt des mamas network austria ist der Messestand des ersten österreichischen Mütternetzwerkes "mamas network austria" auf der diesjährigen Baby-Expo http://www.babyexpo.at in Linz. Vom 4. - 6. Juni repräsentieren die oberösterreichischen Netzwerkmütter das network und ihr Angebot im Rahmen des beliebten Treffpunktes für (werdende) Mütter.

Vom 11.-13. Juni laden die Wiener Mütter in der Stadthalle zur Stärkung an die Tee-Bar auf ihrem Messestand ein. Für Abwechslung bei den Kleinsten steht eine Spielecke vom Eltern-Kind-Forum SaNi http://www.sani.at zur Verfügung. Neben umfassender Beratung durch die Gesundheitsexpertinnen direkt auf der Messe gibt es auch zahlreiche Informationen zum Mit-nach-Hause-nehmen in der ersten Auflage des kostenlosen "mamas-Express", der Messezeitschrift des Netzwerks. Ein mamas-Gewinnspiel lockt mit mehr als 150 Preisen, darunter ein Aufenthalt in einem Kinderhotel, einer Persönlichkeitsanalyse und einer umfassenden TCM-Ernährungsberatung.

Netzwerken ist grenzenlos

Die Berliner Netzwerkmama Petra A. Bauer, 4fach Mutter und Autorin, präsentiert gemeinsam mit Ko-Autorin Karina Matejcek am 12. Juni in der Wiener Stadthalle ihr neuestes Werk "Mama im Job" - einen Leitfaden für berufstätige Mütter auf dem Messestand von mamas network austria. Der lebensnahe Ratgeber für Business-Mütter ist ab sofort auch bequem direkt über das web-Portal der mamas online zu bestellen!

Erstmals steht den Besucherinnen der Wiener Babyexpo damit ein umfassendes Beratungsangebot an alternativen Methoden wie Aromatherapie, Bachblüten, Craniosakral-Therapie, TCM, Shiatsu und Vielem mehr zur Verfügung.

Präsentiert von den kompetentesten Spezialistinnen zum Thema Schwangerschaft und Geburt. "Ein tolles Konzept für alle Mütter", verspricht Lilly Dippold, selbst zweifache Mutter und Gründerin des mamas network austria. "denn durch die Kooperation ist auch Müttern in alternativmedizinischen Berufen, die ja gerade in der sensiblen Zeit der Schwangerschaft sehr gefragt sind, eine Präsenz auf einer großen Fachmesse zu einem erschwinglichen Preis möglich geworden. Den Besucherinnen steht damit eine wirklich umfassende und ganzheitliche Information und Beratung zur Verfügung! Und das von den Spezialistinnen schlechthin: denn wer, als Mütter selbst, könnte Mütter besser verstehen und beraten!"

Rückfragen & Kontakt:

Lilly Dippold, Gründerin und Herausgeberin
http://www.mamas-network.com
Telefon: 0664 1016017
lilly@mamas-network.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005