Das höchste Wiener Wahrzeichen wird 40

An diesem Wochenende feiern die Wiener "ihren" Donauturm

Wien (OTS) - Wiens höchstes Wahrzeichen, der Donauturm, wird 40. Mit einem dreitägigen Geburtstagsfest leben noch einmal die "Roaring Sixties" auf. Mit einem "Sprung in die Vergangenheit" feiert eines der jüngsten Wiener Wahrzeichen von Freitag, 4. bis Sonntag, 6. Juni 2004 seinen 1. Tag der nächsten 40 Jahre. Ein großes Fest, Preise am Turm wie vor 40 Jahren, ein farbenprächtiges Feuerwerk sowie zahlreiche Überraschungen warten.

Die gute Nachricht vorneweg: Ein Seidl Bier um 1,02 Euro, ein Schnitzel um 3,56 Euro und ein Liftticket um 1 Euro hat es - damals noch in Schilling - zuletzt vor 40 Jahren gegeben. Mit Preisen wie vor 40 Jahren sowie zahlreichen Attraktionen feiert man vom 4. bis 6. Juni am Wiener Donauturm den 40. Geburtstag. Getreu dem Festtagsmotto - "Yesterdays - ein Sprung in die Vergangenheit" leben drei Tage lang auch die wilden sechziger Jahre auf. Dekorationen aus dieser Zeit, ein Auftritt von Barbarella höchstpersönlich sowie der gute alte Beat in der Radio Wien Disco dürfen nicht fehlen.

Eine Oldtimer- und Vespa-Schau, eine 60ies Möbelausstellung sowie - natürlich - zahlreiche photographische Impressionen aus der Turm-Geschichte lassen die Vergangenheit der "Roaring Sixties" Gegenwart werden. Auch die Kleinsten kommen voll auf ihre Kosten:
Kinder-Erlebniswelt mit Spielzeugecke, Hula Hoop Contest, Hupfburg und Kinderschminken. Im großen Festzelt versprechen die "Beatles Cover Band", ein Marilyn Monroe Double und die Radio Wien 60ies Disco mit Hits und Oldies beste Unterhaltung.

Am Samstag, 5. Juni, wird es besonders spektakulär: Der Kultstar der 1960er - Barbarella - kommt in Person der charismatischen Nina Proll, um dem Donauturm persönlich Glückwünsche zu überbringen -inklusive Autogrammstunde. Mit einem Riesenfeuerwerk werden am Abend Tausende Besucher des Donauparks nicht nur den Donauturm in einem völlig neuen Licht sehen.

Für die Gäste des Donauturms bietet sich seit 40 Jahren ein traumhafter Blick auf die Dächer Wiens bei kulinarischen Köstlichkeiten im atmosphärischen Abendrot.

Als besondere Geburtstagsüberraschung dürfen ab sofort auch alle 1964 Geborenen - also alle 40jährigen - bis Jahresende den Lift auf den Donauturm gratis benützen. Zahlreiche Verlosungen bieten aber auch den anderen Gästen genügend Möglichkeiten, einen der vielen tollen Preise mit nach Hause zu nehmen.

Information zum Donauturm Donauturm Aussichtsturm und Restaurant Betriebsgesellschaft m.b.H. A-1223 Wien, Donauturmstraße 4 Tel.: +43/1/263 35 74-21 info@donauturm.at Homepage: http://www.donauturm.at

Rückfragen & Kontakt:

Presserückfragen
Österreichisches Verkehrsbüro AG
Konzernkommunikation
A-1200 Wien, Dresdner Straße 81-85
Tel.: +43/1/588 00-172
presse@verkehrsbuero.at
Homepage: http://www.verkehrsbuero.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VKB0001