Bildungspolitische Forderungen der Arbeiterkammer

Pressekonferenz

Linz (OTS) - Welche Bildungspolitik betrieben wird, beispielsweise ob und wie Weiterbildung gefördert wird, ist für Arbeitnehmer von großer Bedeutung. In einer

Pressekonferenz

am Freitag, dem 11. Juni 2004, um 10.00 Uhr im OÖ. Presseclub, Linz, Landstraße 31/1, möchten wir Ihnen aktuelle

Bildungspolitische Forderungen der Arbeiterkammer

präsentieren. Als Gesprächspartner stehen Ihnen AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer und der Leiter der AK-Abteilung Bildung und Kultur Dr. Fritz Bauer zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation
Tel.: (0732) 6906-2188
robert.eiter@ak-ooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001