Wiener Grüne: Errichtung einer Wiener Arbeitslosenanwaltschaft dringender denn je

Vana: Finanzstadtrat Rieder soll endlich handeln!

Wien (Grüne) - Die arbeitsmarktpolitischer Sprecherin der Wiener Grünen, Monika Vana, fordert aufgrund der Rekordarbeitslosigkeit in Wien die rasche Errichtung einer Wiener Arbeitslosenanwaltschaft. Vana: "Der arbeitsmarktpolitische Verantwortliche Stadtrat Rieder hat versäumt, die strukturellen Probleme des Wiener Arbeitsmarktes rechtzeitig in Angriff zu nehmen. Das Ergebnis sind steigende Arbeitslosenzahlen, Rückgang an Vollbeschäftigung und steigende Dauer der Arbeitslosigkeit. Leidtragende sind alle Arbeitslosen. Wien ist es diesen Menschen schuldig, dass ihre Interessen endlich in die Arbeitsmarktpolitik einfließen."

In Wien ist die Arbeitslosigkeit im Mai neuerlich überdurchschnittlich um 5,1 Prozent gestiegen. Inklusive der sich in Schulungen befindlichen Personen waren in Wien 91.982 Menschen beim AMS als Arbeit suchend gemeldet. Zusammen mit der hohen Dunkelziffer an arbeitssuchenden Menschen, die nicht beim AMS gemeldet sind, wie beispielsweise Frauen und atypisch Beschäftigte, ergibt sich eine Zahl von über 100.000 Menschen, die Beratung, Service und Vertretung bei der Arbeitsuche brauchen.Die Dringlichkeit für eine Arbeitslosenanwaltschaft sehen die Wiener Grünen vor allem in der Tatsache, dass das AMS, der WAFF und die Volksanwaltschaft andere Aufgaben- und Zielsetzungen haben und in ihrem Kompetenzumfang eingeschränkt sind. Dazu kommt, dass die AK ihre Arbeitslosen-Beratung kürzlich wesentlich eingeschränkt hat.

Vana abschließend: "Arbeitslose dürfen nicht länger alleine im Regen stehen gelassen werden. Wien muss die Verantwortung endlich übernehmen und all seine Handlungsspielräume nützen. Dazu gehört neben der Aufstockung des Budgets des WAFF zur verstärkten Unterstützung direkt Betroffener die rasche Einrichtung einer Wiener Arbeitslosenanwaltschaft."

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro Grüner Klub im Rathaus, ++43 1 4000 81821 oder Handy 0664 831 74 01, http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0004