Einladung zur Gesundheitsenquete "Visionen für die Gesundheitspolitik - Medizin Weltstadt Wien 2020"

Wien (OTS) - Die Ärztekammer für Wien lädt alle Vertreter von Presse, Hörfunk und Fernsehen zur Gesundheitsenquete "Visionen für die Gesundheitspolitik - Medizin Weltstadt Wien 2020" ein.

Zeit: Dienstag, 8. Juni 2004, von 19.00 bis cirka 22.00 Uhr
Ort: Museumsquartier, Erste Bank Arena beim Haupteingang, 1070 Wien, Museumsplatz 1/5 (Eingang gegenüber Naturhistorischem und Kunsthistorischem Museum)

Programm:

19.00 Uhr Vorträge: "Medizinische Probleme einer Weltstadt", Dr. Melitta Bohn-Rieder, Referentin für Medizin Weltstadt Wien der Ärztekammer für Wien "Demografische Herausforderungen", Univ.-Prof. Dr. Anita Rieder, Institut für Sozialmedizin der Medizinischen Universität Wien "Alternative Finanzierungsmöglichkeiten", Prof. Dr. Eberhard Wille, Fakultät für Volkswirtschaft der Universität Mannheim "Forschung und Innovation", Univ.-Prof. Dr. Georg Eichler, Vizerektor der Medizinischen Universität Wien "Gesundheitsnetzwerke - Schnittstellen", Dr. Hannes Schmidl, Bereichsleiter für Gesundheitsplanung der Gemeinde Wien 20.15 Uhr Publikumsdiskussion mit Maria Rauch-Kallat, Bundesministerin für Gesundheit und Frauen (angefragt) Univ.-Prof. Dr. Reinhart Waneck, Staatssekretär für Gesundheit Univ.-Prof. Dr. Kurt Grünewald, Gesundheitssprecher der Grünen Prim. Dr. Elisabeth Pittermann, Amtsführende Stadträtin für Gesundheit und Soziales, Wien Prim. MR Dr. Walter Dorner, Präsident der Ärztekammer für Wien

Moderation: Elmar Oberhauser

Wir bitten um Anmeldung in der Pressestelle der Ärztekammer für Wien.

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer für Wien - Pressestelle
Dr. Hans-Peter Petutschnig
Tel.: (++43-1) 51501/1223 od. 0664/1014222
Fax: (++43-1) 51501/1289
hpp@aekwien.or.at
http://www.aekwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAW0001