Votiv Kino: Lecture über Filmstudio Planet Shaw

Wien (OTS) - Der Filmkritiker der Tageszeitung "Die Presse", Christoph Huber, führt kommenden Sonntag Vormittag (Beginn: 11.00 Uhr) in die Geschichte der legendären asiatischen Fimproduktionsfirma der Shaw Brothers ein. Zwischen 1958 und 1985 zählte "Planet Shaw", so der Firmenname, zu den größten Filmstudios Asiens, welches um die 1000 Filme herstellte. Seit Ende 2002 werden die von Planet Shaw produzierten Filme, die lange der Öffentlichkeit verschlossen blieben, mittels DVD aufgearbeitet und dem Kinopublikum wieder zugänglich gemacht.

Nach dem etwa 1stündigen Vortrag Hubers folgt um 12.00 Uhr der Film "Human Lanterns" (Hongkong 1982), ein poetischer Schwertkampf-Film.

Veranstaltet wird der Event vom Institut Pitanga, dem Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaften der Uni Wien, wie dem Votiv Kino.

o Termin: Sonntag, 6. Juni 04 Beginn: 11.00 Uhr Ort: Votiv Kino (9., Währinger Strasse 2; Tel.: 317 35 71) Beginn: 11.00 Uhr (Film: 12.00 Uhr)

Infos auch unter: http://www.votivkino.at/
(Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007