Fußball-EM 2004 im ORF (4): Der ORF präsentiert Open-Air-Events

"Fußball-EM-Arena" in der Tribüne Krieau - Fußball live im Magna Racino

Wien (OTS) - Die Fußball-EM 2004 wird vom ORF als sportliches und mediales Großereignis umfassend mit der Live-Übertragung aller Spiele und täglicher Hintergrundberichterstattung wahrgenommen. Off air präsentiert der ORF allen Fußballfans darüber hinaus von Samstag, dem 12. Juni, bis Sonntag, den 4. Juli 2004, zwei große Open-Air-Events:
in der Tribüne Krieau in Wien und im Magna Racino in Ebreichsdorf/NÖ. Diese Open-Air-Events sind Kooperationen des ORF-Marketings gemeinsam mit den örtlichen Veranstaltern.

"Fußball-EM-Arena" in der Tribüne Krieau

Die Sommerlocation Tribüne Krieau ist einmal mehr Schauplatz eines großen Open-Air-Events: In der "Fußball-EM-Arena" werden bei freiem Eintritt die Spiele der Fußball-EM 2004 live auf Großbildleinwand übertragen und dazu jeweils ein ebenso spannendes wie unterhaltsames Rahmenprogramm sowie kulinarische Köstlichkeiten geboten. Die Open-Air-Veranstaltungsreihe wird von der Stadt Wien, Coca-Cola, TIPP 3, Kelly's, Pattex und dem ECHO-Verlag unterstützt. Lokaler Veranstalter ist die VCC (Vienna Communications Consulting).

Zusätzlich zum umfassenden ORF-TV-Angebot werden im Rahmen der "Fußball-EM-Arena" täglich - mit Ausnahme der vier spielfreien Tage -ab ca. 16.00 Uhr TV-Comedy-Klassiker, Kabarettprogramme und cineastische Publikumserfolge als Vorprogramm zur Live-Übertragung der Spiele auf Großbildleinwand gezeigt. Gewinnspiele - unter anderem Coca-Cola-Fanpackages mit drei Reisen zum Semifinale nach Portugal -ergänzen den Open-Air-Event. Zum Finale der Fußball-EM am Sonntag, dem 4. Juli, werden die erfolgreichen "Comedy Hirten" live ein Event-Programm in der "Fußball-EM-Arena" bestreiten. Bei Schlechtwetter bietet die Tribüne Krieau auch überdachte Plätze.

Spannung und Entspannung für ein breites Publikum

Eine große, tageslichttaugliche LED-Wand sorgt im Rahmen der "Fußball-EM-Arena" für ein optimales Seherlebnis. Das Angebot an ein breites Publikum, ein Ereignis wie die Fußball-EM, die zu den weltweit größten Sportevents zählt, via ORF-Live-Übertragung auf Großbildleinwand in Freiluftatmosphäre genießen zu können, wurde bereits bei der Fußball-EM 2000 von bis zu 6.000 Besucher im Wiener Votivpark angenommen. Mit der "Fußball-EM-Arena" präsentiert der ORF nunmehr ein durch Rahmenprogramm und Gastronomie erweitertes und noch attraktiveres Fußball-EM-Erlebnis, das den Sportfans nicht nur Spannung, sondern auch Entspannung bietet. ORF-Marketingchef Thomas Prantner: "Mit der 'Fußball-EM-Arena' in der Tribüne Krieau wollen wir unserem Publikum, vor allem den vielen Fußballfans in Wien, im Sinne eines optimalen Kundenservices ein zusätzliches Event-Angebot machen, die ORF SPORT-Übertragungen von der Fußball-EM live zu verfolgen".

Fußball live im Magna Racino

Der zweite große Open-Air-Event zur Fußball-EM 2004 findet im Magna Racino in Ebreichsdorf statt. In Kooperation mit dem ORF werden ebenfalls alle Spiele der "Euro 2004" open air und im neuen Entertainment-Center live übertragen. Der Fußball-EM-Event wird vom ORF mit TV-Trailern angekündigt und durch Berichte in TV, Radio und Internet beworben. Darüber hinaus sind Aktionen und Gewinnspiele geplant. Mit all diesen Maßnahmen will der ORF einen medialen Beitrag zum Gelingen und zum Erfolg dieser Veranstaltung leisten. "Wir freuen uns besonders darüber, dass der ORF anlässlich der Fußball-EM erstmals eine große Marketing-Kooperation im Magna Racino durchführt. Der gemeinsame Open-Air-Event in dieser international wohl einzigartigen Location wird Maßstäbe in den Bereichen Sportevents und Entertainment setzen. Unser gemeinsamer Fußball-EM-Event soll der Beginn einer langen, erfolgreichen Marketing-Partnerschaft zwischen dem ORF und Magna Racino sein - im Interesse des sportbegeisterten Publikums und der Fans in ganz Österreich", sagt ORF-Marketingchef Thomas Prantner.

Infos unter http://inside.ORF.at

Ausführliche Informationen zu beiden Open-Air-Events werden im Internet unter http://inside.ORF.at angeboten. Die Projektleitung im ORF-Marketing für beide Events liegt bei Thomas Bokesz.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004