Einladung zur Pressekonferenz der Justizbediensteten in der GÖD

Wien (OTS) - Die Bundessektion Justiz in der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) erlaubt sich die Vertreter(innen) der Medien anlässlich des Kongresses der Österreichischen Rechtspfleger und Leitenden Justizbediensteten, welcher vom 7. bis 9. Juni 2004 im Europahaus in Mayrhofen stattfindet, zu einer

Pressekonferenz herzlich einzuladen. Zeit: Freitag, 4. Juni 2004, 09:30 Uhr Ort: Oberlandesgericht Innsbruck, Justizgebäude, Saal 124 Themen: * Kongressprogramm und Inhalte - Motto und Festvortrag: "Funktionierende Rechtsprechung als Garant für den Wirtschaftsstandort Österreich" - Jährlich werden 75 Mio. Euro an Unterhaltsvorschüsse gewährt - Rund 4 Mrd. Euro Pfandrechte werden pro Jahr im österreichischen Grundbuch sichergestellt - Steigerung der Fahrnisexekutionen und Privatinsolvenzen - Stärkung des Wirtschaftsstandortes Österreichs durch ein modernes Firmenbuch * Gewerkschaftliche Forderungen und Stellungnahmen zur Justizpolitik - Justizreformen - Mehr Ziel, mehr Schwung, mehr Sicherheit... - Neues Außerstreitgesetz Mehr Rechte für Eltern und Kindern Rascher Weg zum Erbrecht

Es freut uns, eine(n) Vertreter(in) Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Werner Gschwandtner
Pressereferent
Mobil: 0676/8989 41 111

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOB0002