EINLADUNG PRESSEFRÜHSTÜCK - INTERNATIONALER UND NATIONALER EXPERTENTREFF IN KLAGENFURT

BEIM 45. ÖSTERREICHISCHEN CHIRURGENKONGRESS VON 10.-12. JUNI 2004

Wien (OTS) -

EINLADUNG PRESSEFRÜHSTÜCK

INTERNATIONALER UND NATIONALER EXPERTENTREFF IN KLAGENFURT BEIM
45. ÖSTERREICHISCHEN CHIRURGENKONGRESS VON 10.-12. JUNI 2004

Mittwoch, 9. Juni 2004, 10.00 Uhr
Rathaus Klagenfurt
Kleiner Festsaal, 2. Stock, Neuer Platz 1, 9010 Klagenfurt

Erstmals seit 1968 findet das größte Österreichische Experten-Meeting der Chirurgen wieder in Klagenfurt statt. Kongresspräsident Univ.-Prof. Dr. Michael Starlinger, Leiter der chirurgischen Abteilung des LKH Klagenfurt lädt heuer zum intensiven Gedankenaustausch in die Universität, wo bis zu 1.200 Teilnehmer aus dem In- und Ausland erwartet werden. Mehr als 220 Vortragende und Vorsitzende, beinahe aller Spezialdisziplinen wie Implantologie, Unfall- oder Herzchirurgie, gestalten das Programm der wissenschaftlichen Sitzungen. Weiter präsentieren mehr als 45 Aussteller der pharmazeutischen und medizintechnischen Industrie ihre Unternehmen und neue Produkte. "Perioperatives Management" lautet das übergeordnete Thema des Kongresses. Die enorme Bedeutung von effizienter Vor- und Nachbehandlung des operierten Patienten erläutert Univ.-Prof. Dr. Starlinger beim Pressefrühstück am Beispiel von "Fast Track Surgery" (Schnelle-Schiene), womit nicht nur enorme Kosten gespart werden sondern auch die Komplikationsrate wesentlich gesenkt werden kann.

Moderation: Dr. Liliane Roth-Rothenhorst

Das Gesundheitswesen im Wandel - "Fast Track Surgery"
Univ.-Prof. Dr. Michael Starlinger, Kongresspräsident des ÖCK 2004 Patientenaufklärung - Anspruch und Realität im Spannungsfeld
Dr. Erwin Kalbhenn, Patientenanwalt Kärnten
Ergebnisse der Umfrage 2004 "Der Chirurg in den Medien"
Prim. Univ.-Prof. Dr. Rudolf Roka, Generalsekretär der Österr. Gesellschaft für Chirurgie
Qualitätssicherung in der Chirurgie - Realität und Zukunft
Prim. Dr. Franz Stöger

Rückfragen & Kontakt:

Sandra Halosar, halosar@perfaction.at
45. Österreichischer Chirurgenkongress - Medienbetreuung
Tel. ++43/1/ 478 57 50-15, Fax ++43/1/478 57 50-50
Veranstalter: Österreichische Gesellschaft für Chirurgie
chirurgenkongress@perfaction.at
www.chirurgenkongress.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009