zwerichst 2004 in der werkshalle der eternit ag, vöcklabruck, 5.6.2004

Vöcklabruck (OTS) - Nach dem großen Erfolg vom "Zwerichst 2002 am Schrottplatz" veranstaltet der Verein für Zeitkultur "4840 kultur akzente vöcklabruck" am Samstag, den 5.6.2004, ab 19 Uhr 30 in der Produktionshalle der Eternit AG, Vöcklabruck sein Fest "Zwerichst 2004 - Fassaden".

"Zwerichst" heißt "quer durch" und das bedeutet, dass quer durch verschiedene Kunstbereiche hindurch (Musik, Literatur, Architektur, Bildende Kunst, Videoinstallationen ...) Annäherungen an das faszinierende Thema "Fassaden" geboten werden. Die junge Jazz-Funk-Rock-Band Phoenics, Sigi Finkel & African Heart und DJ Don Cherry II sorgen für die Musik, Christine Hartenthaler für eine literarische Performance, Karl-Heinz Ströhle und zahlreiche NachwuchskünstlerInnen aus dem Bereich der Jugendkultur für die Bildende Kunst und Videoinstallationen und eine Vöcklabrucker Architektengruppe im Rahmen der Architekturtage 2004 für den architektonischen Schwerpunkt an einem besonderen Ort - einer industriellen Produktionshalle.

Bereits seit Tagen sorgen die ausgefallenen Werbeständer (eine Archtitekturinstallation im Rahmen der at 04) in Vöcklabruck für Aufsehen.

Eintritt: Euro 15/ erm. Euro 6 (für spark7-Mitglieder Euro 5)

Vorverkaufskarten bei allen Sparkassen Oberösterreichs, in der Buchhandlung Neudorfer, Vöcklabruck und im B1&C1 (Cafe Mayr), Vöcklabruck

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ferdinand Lehner
Tel.: 0699/18877412
info@kulturakzente4840.org
Homepage: http://www.kulturakzente4840.org

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006