BV Kaufmann eröffnet Fest der Religionen

Wien (OTS) - Kommenden Samstag feiern diverse religiöse Gruppierungen zwischen 12.00 und 18.00 Uhr in der gesamten Garbergasse bzw. im Vinzenz von Paul-Park ein Fest der Religionen, welches die Bezirksvorsteherin von Mariahilf, Renate Kaufmann, eröffnen wird. Seit einem Jahr versuchen Muslime, Christen, Juden sowie Baptisten miteinander, ihren Beitrag für den Frieden unter den Religionen und Kulturen zu erarbeiten. Um die Kräfte der Konfessionen zu bündeln, wurde ein Forum vom evangelischen Pfarrer Mag. Erwin Neumann und Bezirksvorsteherin Renate Kaufmann ins Leben gerufen. Die bosnische Gemeinde wird sich als Gastgeberin vorstellen und Musik aus ihrer Heimat spielen, bosnische Handarbeit offerieren und Nationalspeisen anbieten. Außerdem wird die islamische Musik- und Tanzgruppe "THYMATA" ihr Können zeigen. Ebenso wird der Ghana Minstrel Chor auftreten. Buddhisten werden die Besucher im Vinzenz von Paul-Park in die Kunst des Bogenschießen einweihen.

o Termin: Samstag, der 5. Juni 04 Zeit: 12.00 bis 18.00 Uhr Ort: 6., gesamte Garbergasse bzw. Vinzenz von Paul-Park (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at
Bezirksvorstehung des 6. Bezirks
Tel.: 588 21/06114
post@b06.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007