US-Studierende bestaunen Salzburger Techno-Z

Top-Standort für technologieorientierte Unternehmen

Salzburg (OTS) - Eine Gruppe von 20 WirtschaftsstudentInnen von
der University of Georgia, Athens, USA, war kürzlich zu Gast im Techno-Z. Geschäftsführer Mag. Werner Pfeiffenberger präsentierte dabei das Techno-Z als Vorzeigemodell für einen regionalen Technologie-Cluster. "Perfekt ausgestattete Büros, moderne Seminarräume, komfortable Wohnmöglichkeiten sowie ein innovatives Umfeld aus 200 High-Tech-Firmen und Forschungseinrichtungen haben das Techno-Z zum Top-Standort für technologieorientierte Unternehmen in Salzburg gemacht", so Pfeiffenberger.

Der Techno-Z-Geschäftsführer wurde bei seiner Präsentation unterstützt von namhaften Vertretern der Forschungseinrichtungen am Standort. Dr. Christoph Kirsch, Professor im Fachbereich Informatik, und Dr. Bernhard Collini-Nocker, Assistent im Fachbereich Scientific Computing, gaben Einblicke in die Arbeitsschwerpunkte der Universität Salzburg im Techno-Z. Dr. Siegfried Reich, Geschäftsführer von Salzburg Research, stellte Aufgaben, Zielsetzungen und aktuelle Projekte der Landesforschungseinrichtung vor.

Die Studentengruppe aus Georgia hat im Zuge ihres Internationalisierungs-Programmes ausgewählte Business Locations in ganz Europa besucht. Neben dem Techno-Z in Salzburg standen auch Stippvisiten bei Firmen und Institutionen in London, Amsterdam, Prag und Bratislava auf dem Plan.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Werner Pfeiffenberger
Geschäftsführung Techno-Z
Tel.: 0662/454888-110
werner.pfeiffenberger@techno-z.at
http://www.techno-z.at/

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WEB0001