ÖAMTC-Verkehrsprognose: Blockade Innkreis Autobahn

Nadelöhr Ost Autobahn in Wien

Wien (ÖAMTC-Presse) - Nach Pfingsten kehrt wieder kurzfristig Ruhe auf den Straßen ein. Obwohl die Schüler aus Bayern in die zweite Ferienwoche gehen und in Baden-Württemberg 14-tägige Ferien enden, erwartet der ÖAMTC am Samstag und Sonntag im wesentlichen keine größeren Probleme auf den Transitrouten.

Blockade der Innkreis Autobahn

Staus kündigt der ÖAMTC allerdings für Freitag (4. Juni) an. In der Zeit von etwa 17 bis 19 Uhr wird die Innkreis Autobahn (A 8) zwischen den Anschlussstellen Pichl- Bad Schallerbach und Meggenhofen in beiden Richtungen blockiert. Der Verkehr auf der wichtigen Verbindung Wels - Passau wird von der A 8 über die beschilderten Umleitungsstrecken U 88 bzw. U 9 umgeleitet.
ÖAMTC-Tipp: Im genannten Zeitraum die von der Sperre betroffene A 8 und die Umleitungsstrecken nach Möglichkeit meiden.

Nadelöhr Ost Autobahn in Wien

Die Bautätigkeit auf den Straßen ist voll im Gange. Zahlreiche Baustellen werden den Verkehrsfluss teils erheblich beeinträchtigen. Ab Samstagabend (5. Juni) bis Montagfrüh (7. Juni) werden Sanierungsarbeiten auf der Ost Autobahn (A 4) im Wiener Stadtgebiet durchgeführt. Die A 4 ist zwischen dem Anschluss Simmeringer Haide und der Stadtgrenze in Richtung Schwechat nur einspurig befahrbar. ÖAMTC-Tipp: Zeitlichen Sicherheitspolster auf der Fahrt zum Flughafen Schwechat einplanen.

Erfreuliche Meldung von der A 4:
Früher als geplant wurden die Bauarbeiten zwischen Bruck an der Leitha und Neusiedl am See beendet. Die Staus auf der Zufahrt zum Neusiedler See bzw. zur Grenze Nickelsdorf (H) gehören laut ÖAMTC somit der Vergangenheit an.

Aktuelle Verkehrsinfos: www.oeamtc.at/verkehrsservice

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ko

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001