AVISO: Industrieforum-Pressegespräch "Aspekte der Industriepolitik im erweiterten Europa" am 2. Juni 2004, um 10:00 Uhr in der WKÖ, 1045 Wien

Wien (Aviso) - Nach kurzer Pause meldet sich das Industrieforum wieder zu Wort. Aktuelles Thema der diesmaligen Veranstaltung ist eine standortpolitische Betrachtung der EU-Erweiterung aus Sicht maßgeblicher Akteure der heimischen Industrie, die ihre Vorstellungen dazu auch in der aktuellen Broschüre "industrie aktuell" (Herausgeber: Industriewissenschaftliches Institut, Bundessparte Industrie der WKÖ, Industriellenvereinigung und Investkredit) dargelegt haben.

Deshalb laden wir sie zum Industrieforum-Pressegespräch "Aspekte der Industriepolitik im erweiterten Europa" mit

Ing. Dr. Paul Rübig, Mitglied des Europäischen Parlaments, Mitglied des Präsidiums der Bundessparte Industrie der WKÖ
Dipl.-Ing. Johann Marihart, Vorstandsvorsitzender der Agrana Beteili-gungs AG
Mag. Helmut Wurzinger, Vorstandsvorsitzender der Waagner Biro Holding AG
Mag. Günther Hassler MBA, CEO der Neusiedler Holding AG
Dr. Winfried Braumann, Vorstandsvorsitzender der Frauenthal Holding AG

Zeit: Mittwoch, 2. Juni 2004, 10:00 Uhr
Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien, Saal 7

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Presseabteilung
Mag. Ulrike Sporer
Tel.: (++43-1) 0590 900-4462
Fax: (++43-1) 0590 900-263
presse@wko.at
http://www.wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0009