Pressegespräch "Versorgungssicherheit - aktueller Handlungsbedarf" des Verbandes der Elektrizitätsunternehmen Österreichs (VEÖ)

Erinnerung

Wien (OTS) - Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr
Kollege,

wir dürfen Sie zum

Pressegespräch "Versorgungssicherheit - aktueller Handlungsbedarf" des Verbandes der Elektrizitätsunternehmen Österreichs (VEÖ)

sehr herzlich einladen. Sie werden über die Einstellung der österreichischen Bevölkerung zum Thema Versorgungssicherheit informiert, sowie über die Forderungen der österreichischen E-Wirtschaft zur langfristigen Sicherung einer leistungsfähigen, vom Ausland weitgehend unabhängigen Stromversorgung.

Ihre Gesprächspartner:

  • VD Dr. Michael PISTAUER, VEÖ-Präsident, Verbund
  • VD Dr. Arno GASTEIGER, VEÖ-Sprecher Versorgungssicherheit, Salzburg AG
  • Vorst. Vors. Dr. Bruno WALLNÖFER, VEÖ-Sprecher Netztarif-Regulierung/ Unbundling, Tiroler Wasserkraft
  • Univ.-Prof. Dr. Fritz KARMASIN und Roswitha HASSLINGER, Karmasin Marktforschung Österr. Gallup Institut Termin: Dienstag, 1. Juni 2004 10.00 Uhr Ort: Hotel Bristol, Blauer Salon Kärntner Ring 1, 1010 Wien,

Wir ersuchen Sie, diesen Termin vorzumerken und würden uns freuen, Sie oder einen Vertreter Ihrer Redaktion bei uns begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Birgit Fischer-Drapela
Leiterin VEÖ-Kommunikation
Tel. 01/50198-240

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0003