Neue Trends in der Suchttherapie

Pressekonferenz am Mittwoch, dem 2. Juni 2004 um 9:30 Uhr im Café Schottenring, Wien

Wien (OTS) - Das Anton Proksch Institut Wien/Kalksburg (API) hat einen neuen Leiter: Prim. Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek hat die Führung der größten Suchtklinik Europas übernommen. Einen Tag vor seiner offiziellen Antrittsvorlesung im API informiert der Suchtexperte auf einer Pressekonferenz über aktuellste Entwicklungen im Bereich Sucht und Suchtbehandlung, und seine neuen Pläne für die traditionsreiche Einrichtung.

Aus diesem Anlass laden wir Sie herzlich ein zur

Pressekonferenz Neue Trends in der Suchttherapie am Mittwoch, dem 2. Juni 2003 um 9 Uhr 30 im Cafe Schottenring, Schottenring 19, 1010 Wien

Die Themen:

  • Sucht in Österreich: Welche Süchte dominieren? / Wie steht Österreich im internationalen Vergleich? / Zahlen, Fakten, Trends
  • Die "neuen" Süchte unter der Lupe: Arbeitssucht, Sexsucht, Kaufsucht: was wissen wir wirklich? / Wer ist gesund, wer ist krank? / Neue Therapien für neue Süchte?
  • Die Zukunft: Neue Angebote im Anton Proksch Institut Wien/Kalksburg / Neue Herausforderungen an die Suchttherapie / Paradigmenwechsel in der Diagnostik / Vielfalt in der Suchtbehandlung

Rückfragen & Kontakt:

B&K - Bettschart und Kofler Medien- und Kommunikationsberatung
Mag. Roland Bettschart / Dr. Pierre Saffarnia
Tel.: (+43+1) 319 43 78 0
office@bkkommunikation.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002