Pensions-Harmonisierung: ÖGB-Leutner: Regierung soll Farbe bekennen

ÖGB-Modell "Österreich-Pension" liegt seit Herbst auf dem Tisch

Wien (ÖGB). "Es liegt an der Regierung bei der Pensions-Harmonisierung endlich Farbe zu bekennen", antwortet der Leitende Sekretär Dr. Richard Leutner ÖVP-Klubobmann Wilhelm Molterer, Gewerkschaft und Arbeiterkammer sollten den "Mut zur Entscheidung" aufbringen. Leutner: "Seit Herbst vergangenen Jahres liegt das ÖGB-Modell 'Österreich-Pension' auf dem Tisch und kann jederzeit beschlossen werden, die Regierung ist aber noch immer in sich gespalten. Sie soll daher von ihrer eigenen Zögerlichkeit nicht auf billige Art ablenken".(ff)

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Franz Fischill
Tel.: (01) 534 44/510 oder 0664/814 63 11

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001