Dornbirn-Schwefel: Verkehrsbehinderungen durch Bauarbeiten

LSth. Egger: Umsteigen auf öffentliche Verkehrsmittel

Dornbirn (VLK) – In der kommenden Woche werden in Dornbirn-Schwefel (L 190 ab der Bahnunterführung Richtung Lauterach) Belagsarbeiten durchgeführt, die zu Verkehrsbehinderungen
führen werden. Landesstatthalter Dieter Egger regt daher
an, verstärkt auf die öffentlichen Verkehrsmittel
auszuweichen. ****

Von Montag, 24. bis Mittwoch, 26. Mai stehen
Fräsarbeiten auf dem Programm, die unter Aufrechterhaltung
des Verkehrs über die Bühne gehen können. Ab Mittwoch, 26.
Mai, 19.00 Uhr bis Donnerstag, 27. Mai, 6. Uhr ist die
Kreuzung L 190/Wieden-Kastenlangen gesperrt, in der
folgenden Nacht (Donnerstag, 27. auf Freitag, 28. Mai) die
Kreuzung L 190/L 3 (Mercedes Schneider). Der Verkehr wird
lokal umgeleitet und die Routenführung entsprechend
beschildert.
(gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0008