Strategieplan - SP-Oxonitsch: "Wichtiges Thema gehört im höchsten Gremium der Stadt diskutiert!"

Wien (SPW-K) - "Mit der Vorlage des Entwurfs eines Strategieplans
im Gemeinderat befasst Stadtrat Rudolf Schicker das höchste Gremium der Stadt. Es geht heute um keinen Beschluss, sondern um die Diskussion eines wichtigen Themas - der Auszug der Opposition entbehrt also jeder Grundlage", sagte heute der Wiener SP-Klubchef Christian Oxonitsch zum Auszug der Opposition aus dem Gemeinderat.****

Dass gerade ÖVP und FPÖ, "die auf Bundesebene 700-seitige Budgetabänderungsgesetze einen Tag vor Beschluss (!) vorlegen, sich jetzt so empören, entbehrt nicht einer gewissen Pikanterie", so Oxonitsch weiter.

Die Wiener Opposition sei offensichtlich nicht an der Mitwirkung an diesem für die Zukunft dieser Stadt so wichtigen Thema interessiert: "Uns geht es um ein Angebot an alle Parteien, gemeinsam an Ideen für diese Stadt zu arbeiten und sie umzusetzen!" (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
Mobil: 0664 826 84 31
michaela.zlamal@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10005