Aus- und Weiterbildung in Wellness- und Gesundheitsberufen am bfi Wien

Professionelle Qualifizierung für Jobs in Zukunftsbranche

Wien (OTS) - Kaum ein Lebensbereich ist heute für Menschen wichtiger als die eigene Gesundheit. Stress bei der Arbeit, Übergewicht und Lärm sind die Ursache für viele Zivilisationskrankheiten. Deshalb achten immer mehr Menschen bewusst auf ihr Wohlbefinden, treiben Sport und legen Wert auf eine ausgewogene Ernährung. Der Zukunftsforscher Matthias Horx sieht in der Gesundheit sogar den "Megatrend im Herzen unserer Kultur" und spricht von Wellness ("psychosoziale Gesundheit") als dem Dreiklang von Körper, Geist und Seele. Und weiter: "Wellness ... wird also gleichzeitig zu so etwas wie der zentralen Soziotechnik des kommenden Wirtschaftsprozesses." Immer mehr Menschen werden in der Zukunftsbranche Gesundheit einen Job finden.

Das bfi Wien bietet eine breite Palette an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Tätigkeiten in diesem breiten Markt. Ein Highlight ist die "Ausbildung zum/zur Wellness- und Vital-TrainerIn". Die AbsolventInnen schließen mit einem bfi-Zeugnis sowie einem Nordic Walking- und TrainerInnen-Zertifikat ab. Die Tätigkeitsbereiche nach der Ausbildung umfassen individuelle Beratung, Führung von Gruppen, Vortragstätigkeit in Vereinen, Fitness- und Wellness-Einrichtungen, Beratung von sowie Zusammenarbeit mit Hotels, Kosmetikstudios und Firmen.

Weitere Angebote des bfi Wien sind die Ausbildung zum/zur OrdinationsgehilfIn, eine Ausbildung zum/zur Medizinischen MasseurIn, eine Aufschulung zum/zur HeilmasseurIn, der Ausbildungslehrgang zum/zur MasseurIn sowie Manuelle Lymphdrainage, Akupunkt-Meridian-Massage, Barfuß-Shiatsu und FIT for WORK - richtige Ernährung für ArbeitnehmerInnen, die Möglichkeiten zur Erhaltung ihrer Gesundheit kennen lernen möchten.

Genauere Informationen:

Ausbildung zum/zur Wellness- und Vital-TrainerIn Informationsabend: Dienstag, 22.06.2004 - 18.30 Uhr Mehr unter: http://www.bfi-wien.or.at/nl/nl_0504_08.php Ausbildung zum/zur Medizinischen MasseurIn Informationsabend: Dienstag, 29.06.2004 - 18.30 Uhr Mehr unter: http://www.bfi-wien.or.at/nl/nl_0504_07.php

Mehr Informationen online: http://www.bfi-wien.at

Information, Beratung Anmeldung:

bfi Wien - Lehrkuranstalt Theresienbad Hufelandgasse 3, 1120 Wien Tel.: 01-813 33 31 lka.bat@bfi-wien.or.at Online-Anmeldung: http://www.bfi-wien.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Josef Ranftl
Kommunikation und Marketing
bfi Wien (Berufsförderungsinstitut der AK und des ÖGB)
Kinderspitalgasse 5, 1090 Wien
Tel.: 01-404 35-340
Fax: 01-404 35-120
j.ranftl@bfi-wien.or.at
http://www.bfi-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003