"Krankenschwestern-Tag" beim letzten Heimspiel der Wiener Austria

Mit dem Sonderzug zum Cup-Finale nach Salzburg

Wien (OTS) - Das letzte Heimspiel des FK Austria Memphis MAGNA
steht ganz im Zeichen der Gesundheit. Die KräuterGarten-Gruppe lädt 1.000 Vertreter aus allen Berufsgruppen der Wiener Gesundheitseinrichtungen (der zuvor in den Medien schon oft zitierte "Krankenschwestern-Tag") ein. Diese Einladung soll ein Zeichen der Wertschätzung und Solidarität für die Herausforderung sein, die diese Menschen zum Wohle kranker und betagter Menschen erbringen.

Die KräuterGarten-Gruppe ist ein privates Netzwerk von Pflegeeinrichtungen.

Weiteres Wissenwertes zu diesem Spiel und die Zeit danach:

Verletzte Spieler
Verletzungsbedingt gegen den FC Kärnten fehlt Krzysztof Ratajczyk (Kreuz- und Seitenbandriss), gesperrt ist keiner. Sigurd Rushfeldt hat am Dienstag wieder mit der Mannschaft trainiert.

Die letzten Duelle aus Austria-Sicht:
2003/2004: 1:2 (a) Janocko bzw. Maric, Zafarin; 3:0 (h) Rushfeldt, Wagner, Gilewicz; 0:2 (a) Kabat, Maric.

2002/2003: 1:1 (a) Akoto bzw. Vorderegger; 3:1 (h) Janocko, Djalminha, Rothbauer bzw. Kolvidsson; 3:1 (a) Janocko, Gilewicz, Parapatits bzw. Kozelsky; 0:3 (h) Höller, Maric, Bubalo.

Bislang wurden für dieses Spiel 6.000 Karten abgesetzt.

Urlaub der Kampfmannschaft
Dieser ist vom 24. Mai bis 13. Juni. Trainingsbeginn ist wieder am 14. Juni, aber in Schwechat, da im Horr-Stadion die Plätze saniert werden.

Trainingslager der Kampfmannschaft
Das Trainingslager ist bereits fixiert: Vom 21. bis 29. Juni in Bad Radkersburg (Stmk).

Bereits fixierte Testspiele der Kampfmannschaft
16. Juni in Süssenbrunn (NÖ)
19. Juni in Mistelbach (NÖ)
3. Juli in Freistadt (OÖ) gegen Budweis (derzeit 6. der tschech. Liga)

Im Rahmen des Trainingslagers sind drei Testspiele geplant.

Cup-Finale gegen den GAK
Im Finale des Stiegl-Cups wartet am 23. Mai (16:30), der GAK. Das Spiel wird in Salzburg ausgetragen.

Karten für das Spiel in Salzburg (23. Mai, 16:30 Uhr) gibt es werktags:
Von Mo. bis Fr. in der Geschäftsstelle des FK Austria Memphis MAGNA (9 bis 17 Uhr) ODER

Von Mo. bis Fr. im GET VIOLETT-Fanshop in der Praterstraße 59 (1020 Wien), von 09:30 bis 18:30 Uhr, am Samstag von 9 bis 15 Uhr.

Die Preise:
Im FANSEKTOR: Voll 14 Euro, Ermäßigt 10 Euro, Kind 2 Euro
Im FAMILIENSEKTOR: Voll 10 Euro, Kind 2 Euro (hier gibt es keine Ermäßigten). VIP-Tickets (nur in der Geschäftsstelle erhältlich) kosten 140 Euro. Für alle Karten gilt: NUR gegen Barzahlung.

Mit dem Sonderzug zum Cup-Finale
Nach intensiven Bemühungen, des FK Austria Memphis MAGNA, der Faninitiative Westtribuene.at und der Fa. "e-quadrat" ist es gelungen, eine Bahnreise mit Sonderwaggons zum Cupfinale nach Salzburg auf die Beine zu stellen.

Der genaue Zeitfahrplan für Sonntag, 23.05.2004:
Abfahrt: 10:34 Uhr, Westbahnhof
Ankunft 13:56 Uhr, Szbg.-Hauptbahnhof

Vollpreis: Sensationelle 20,-- Euro!!!!!
Ermäßigt: (Mitglieder & Abonnenten): 15,-- Euro

Zugfahrkarten sind im Sekretariat des FAK erhältlich.
Im Discowaggon, gibt’s das bereits bewährte und sensationelle Service der "Altspatzen-Crew".
Auch ein DJ wird für eine kurzweilige An- und Abreise sorgen. Rückfahrt nach Wien ist um 20:10 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

FK Austria Memphis Magna
Christoph Pflug
Tel.: (01) 688 01 50-305
c.pflug@fk-austria.at
http://www.fk-austria.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FAK0001