Finnische Parlamentarier bei TINA Vienna

Wien (OTS) - Der Verkehrsausschuss des finnischen Reichstages absolvierte dieser Tage einen Besuch in Österreich zu einem fachlichen Meinungsaustausch. Nach Gesprächen mit den Verkehrssprechern der österreichischen Parlamentsparteien trafen die finnischen Abgeordneten mit Vertretern der TINA Vienna Transport Strategies zusammen, um sich vorrangig über die Arbeit von TINA Vienna zu informieren, das einen ausgezeichneten Ruf in europäischen Verkehrsexpertenkreisen besitzt. Weitere Themen, die von TINA-Geschäftsführer Mag. Otto Schwetz ausführlich erörtert wurden, waren die Entwicklung der europäischen Verkehrsinfrastruktur nach der Erweiterung der EU sowie die Entwicklung der Finnland betreffenden pan-europäischen Verkehrskorridore. Besonderes Interesse der finnischen Parlamentarier herrschte an den euro-asiatischen Verbindungen, wie der Verknüpfung mit der transsibirischen Eisenbahn und der Entwicklung des TRACECA Korridors. (Schluss) du

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/:
TINA Vienna
Tel.: 4000/84270

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013