Einmal Crewmitglied auf Großsegler

Hamburg (OTS) - In dem neuen Törnplan 2004/2005 stellt der Verein Clipper-DJS e.V. wieder interessante Segeltörns für Einzelreisende und Gruppen an Bord seiner vier Großsegler "Amphitrite" "Albatros" "Johann Smidt" und "Seute Deern" vor. Der Verein Clipper hat sich zum Ziel gesetzt an Bord seiner Schiffe das Erlebnis traditioneller Segelschifffahrt zu ermöglichen. Die Schiffe segeln im Sommer in der Nord- und Ostsee, im Herbst im Seegebiet der Balearen und im Winter rund um die Kanaren. Auf den Törns werden die Mitsegler von der ersten Stunde an aktiv in den Bordbetrieb eingebunden. Zusammen mit der ehrenamtlich tätigen Stammbesatzung bilden sie die 30- köpfige Crew, die zusammen Segel setzt, das Schiff steuert und den übrigen Borddienst verrichtet. Schon lange gelten die Törns auf den Clipper-Oldtimern mit ihren gemütlichen traditionellen Einrichtungen bei jungen und junggebliebenen aktiven Menschen als Geheimtip.

Neben den romantischen kleinen Häfen der dänischen Inselwelt laufen die Segler auf ihren 7- und 14- tägigen Fahrten im Sommer auch Häfen in Norwegen und Schweden an. Höhepunkte im Sommer 2004 werden die Teilnahme an den Windjammerregatten Antwerpen - Aalborg und Aalborg- Stavanger - Cuxhaven sein.

Grundsätzlich sind für die Teilnahme an den Törns keine Segelkenntnisse erforderlich. Einzelreisende sowie viele Schulklassen, Jugend -und Studentengruppen nutzen das Angebot der Vereins Clipper um traditionelle Seefahrt zu erleben, bei der Wind und Wetter den Ablauf des Tages und die Route bestimmen. Ein 7-tägiger Törn in der Ostsee kostet für Jugendliche 249 Euro (Schüler, Studenten, Wehr- und Zivildienstleisende) und für Erwachsene 390 Euro.

Für den Törn "Rund West-Europa", einem 18-tägigen Törn mit dem Segler Johann Smidt von St-Malo (28.0.8.2004) nach Vilamoura /Algarve (15.09.2004) incl. Transfer Bus/Rückflug zahlen Jugendliche 700 Euro incl. Transfer, Erwachsene: 900 Euro incl. Transfer.

Nähere Informationen und Fotos gibt es unter http://www.clipper-DJS.org im Internet oder durch: Clipper-DJS Reichskanzlerstr.11b 22609 Hamburg Tel: +49 (0)40/82278103 Fax: +49 (0)40/82278104 Clipper-Buero@Clipper-DJS.org

ots Originaltext: Clipper-DJS e.V.

Bild ist unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferent Knut Frisch
Tel.: +49 (0)172/4144675
Frisch@clipper-DJS.org

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0003