Einladung zur Pressekonferenz "Tierärzte schützen Menschenleben"

Wien (OTS) - Für über eine Milliarde Menschen ist aus unterschiedlichsten Ursachen in vielen Entwicklungsländern Hunger das bedrohlichste Lebensproblem.

Das macht betroffen.

Proponenten aus der Professorenschaft und der Hochschülerschaft der Veterinärmedizinischen Universität Wien sowie der praktischen Tierärzteschaft haben beschlossen, sich ihren humanitären Verpflichtungen zu stellen.

Im Rahmen der europäischen Dachorganisation "Vétérinaires Sans Frontières" wurde als NGO der österreichische Zweigverein

Tierärzte ohne Grenzen

gegründet.

Über ihr Selbstverständnis als NGO, ihre Ziele und die ersten Projekte möchte Sie der Gründungsvorstand im Rahmen einer

Pressekonferenz

am 19. Mai 2004 um 10 00 Uhr im Cafe Landtmann, Löwelzimmer, 1010 Wien, Dr. Karl Lueger Ring 4

informieren.

Die Veranstaltung steht unter der Patronanz des Rektors der VUW, Wolf-Dietrich Freiherr von Fircks und dem Präsidenten der Österreichischen Tierärztekammer, Dr. Helmut Wurzer.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

Rückfragen & Kontakt:

Johannes Weiß
Tel.: +43 1 4027573
jweiss@utanet.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003