Neue Bestimmung zum Investitionsersatzanspruch für Franchise-Nehmer Stellungnahme des Österreichischen Franchise-Verbandes (ÖFV)

Investitionen des Franchise-Nehmers. Worauf hat der Franchise-Nehmer Anspruch?

Salzburg (OTS) - Mit der neuen Bestimmung zum Investitionsersatzanspruch für Franchise-Nehmer stellt sich in Österreich die provokante Frage "Worauf hat der Franchise-Nehmer Anspruch?"

Der Österreichische Franchise-Verband (http://www.franchise.at) versteht sich als die Interessensvertretung der österreichischen Franchise-Wirtschaft und bezieht zu dieser neuen Bestimmung Stellung:
Die nachfolgende Darstellung der rechtlichen Lage zum Investitionsersatzanspruch für Franchise-Nehmer wurde vom ÖFV-Rechtsausschuss als Information und Service für alle Franchise-Interessierte aufbereitet ... >>

Vollständige Stellungnahme und Fotos:
http://www.pressefach.info/oefv

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Franchise-Verband
Susanne Berger
Telefon: +43-662-87 42 360
oefv@franchise.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001