Kronberger lädt Martin zu "High Noon" ein

Offenlegung aller Rechnungen

Wien, 2004-05-18 (fpd) - Nächsten Montag findet im Presseclub Concordia um 12.00 Uhr der "High Noon" zwischen dem freiheitlichen EU-Spitzenkandidaten Hans Kronberger und dem EU-Abgeordneten Hans-Peter Martin statt. Konkret lädt Hans Kronberger Hans-Peter Martin dazu ein, gemeinsam mit ihm auch seine, Martins, Rechnungen offen zu legen. In der Folge veröffentlichen wir Kronbergers Einladung an Martin im Wortlaut. ****

An
Dr. Hans-Peter Martin

Lieber Hans-Peter,

angesichts der Verwirrungen und Mißverständnisse, die die Spesen-Diskussion der letzten Monate ausgelöst hat, möchte ich die Initiative ergreifen, um eine Klärung der Situation herbeizuführen. Wie ich schon mehrmals Dir und den Medien gegenüber betont habe, würde ich mich sehr freuen, wenn Du Dich meinem Beispiel der lückenlosen Offenlegung anschließen würdest. Ich glaube, daß man nur auf diese Weise glaubwürdig Transparenz vermitteln kann, und bin mir sicher, daß dies auch in Deinem Interesse ist.

Ich möchte Dich daher recht herzlich einladen, daß wir gemeinsam am nächsten Montag, dem 24. Mai, um 12 Uhr im Presseclub Concordia ein Signal für gelebte Transparenz setzen und sämtliche Rechnungen zwecks Prüfung durch unabhängige Dritte offen legen.

Mit besten Grüßen

Dein Hans Kronberger
(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitliches Pressereferat
Tel.: 0664-8257801

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC0002