Schwammerl-Experte Hugo Portisch führt durch Pilz-"Universum"

Kurt Mündls "Geheimnisvolles Leben der Pilze" im Herbst im ORF-Programm

Wien (OTS) - Hugo Portisch ist nicht nur der gefragte Experte für Zeitgeschichte. Auch bei Schwammerln sind sein Wissen und seine Erfahrung herausragend und finden ihren Niederschlag in seinem Buch "Pilze suchen - ein Vergnügen". Der Schwammerl-Experte wird seine Sach- und Fachkenntnis nun auch in eine "Universum"-Produktion einfließen lassen. Hugo Portisch, der sich in einer großen Doku-Serie im Jahr 2005 mit den Themen "60 Jahre Zweite Republik / 50 Jahre Staatsvertrag" im ORF beschäftigen wird, führt durch die Dokumentation "Das geheimnisvolle Leben der Pilze", bei der der vielfach ausgezeichnete "Universum"-Filmer Kurt Mündl für Buch und Regie verantwortlich zeichnet. Der Film steht im Herbst 2004 auf dem ORF-Programm.

Hugo Portisch freut sich auf sein jüngstes ORF-Projekt: "Eine Aufgabe, die ich mit großer Freude übernehme. Hier geht es nicht nur darum, Pilze zu suchen und Pilze zu erkennen, Mündl enthüllt uns mit den modernsten Mitteln der Filmkunst die ganze Zauberwelt dieser geheimnisvollen Lebewesen, die wir Pilze nennen."

Sie finden sich in der Luft, unter Wasser und vor allem an Land. Sie sind weder Tier noch Pflanze. Schon seit der Antike haben sich alle Kulturen mit ihnen befasst. Trotz ihrer fast unüberschaubaren Vielfalt fasst man sie mit einem Begriff zusammen - Pilze. Kurt Mündl dringt in das geheimnisvolle Leben der Pilze ein - in den heimischen Wäldern, in Norditalien, Frankreich und in den USA.

"Das geheimnisvolle Leben der Pilze" ist eine Koproduktion von ORF und Power of Earth Productions in Zusammenarbeit mit dem BMBWK.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002