"Regionale Sicherheitsstrukturen beibehalten"

LH Sausgruber beim Militärkommando

Bregenz (VLK) - Landeshauptmann Herbert Sausgruber betonte
gestern Mittwoch, bei seinem Besuch im Militärkommando in
Bregenz die Notwendigkeit der Aufrechterhaltung regionaler Sicherheitsstrukturen. ****

Aus Sicht der Länder gibt es Bedenken, dass die
regionalen Strukturen die zur Aufrechterhaltung der inneren Sicherheit und des Katastrophenschutzes notwendig sind,
völlig vernachlässigt werden, führte der Landeshauptmann
aus: "Es besteht Sorge, dass durch das Reduzieren der
regionalen Sicherheitsstrukturen die notwendige
Handlungsfähigkeit verloren geht".

Anschließend hatte jeder Soldat und Zivilbedienstete Gelegenheit, mit Landeshauptmann Sausgruber persönlich ein Gespräch zu führen.
(so/tm,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0009