U-Kommission - SP-Deutsch: "Bürgermeister hat seine Verantwortung durch Einschaltung des Kontrollamtes wahrgenommen!"

Wien (SPW-K) - "Dass es auch im Bereich der Gesundheitsversorgung eine Verantwortlichkeit im Bereich der Politik gibt, kann auch für die Opposition keine große Überraschung sein", reagierte heute der Sprecher der SPÖ-Fraktion der Untersuchungskommission zur Pflege in Wien, Gemeinderat Christian Deutsch, auf Aussagen der Oppositions-Parteien. "Tatsache ist, dass sich in der Untersuchungskommission gezeigt hat, dass es für einzelne Fehlleistungen klare Verantwortlichkeiten vor Ort gibt." ****

Der Bürgermeister habe jedenfalls nach Bekanntwerden der Vorfälle seine Verantwortung durch die Einschaltung des Kontrollamtes sofort wahrgenommen, so Deutsch weiter. "Es wurde rasch gehandelt und es wurden umgehend Maßnahmen gesetzt. Somit ist der Bürgermeister seiner Verantwortung umgehend und in vollem Umfang nachgekommen." (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
Mobil: 0664 826 84 31
michaela.zlamal@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10006