BEKO Beteiligungen in Ungarn und Tschechien

BEKO Engineering Kft. Ungarn: starke Umsatz- und Ertragssteigerung - BEKO Engineering spol. sro. Tschechien: Rückgang bei Umsatz- und Ertrag

Wien (OTS) - BEKO Engineering Kft., Ungarn*

In den ersten 3 Monaten 2004 konnte der Umsatz um 27% von 496 TEUR auf 630 TEUR im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert werden. Das EBIT erhöhte sich um 7% auf 113 TEUR und das EGT um 11% auf 119 TEUR.

Im Geschäftsfeld BEKO Engineering wurde die Marktpräsenz durch mehrere Neukunden weiter verstärkt. Auch der Bereich Pauschalengineering konnte durch eine gute Auslastung weiter ausgebaut werden. Im Rahmen einer Kooperation mit Agilent Technologies ist BEKO Engineering Ungarn eines der europäischen Weiterbildungszentren von Agilent im Bereich Industrial measurig processes, wie z.B. in-circuit test, optical inspection und X-ray checking.

Im Geschäftsfeld EDV wurde schon im 4. Quartal 2003 die Auftragslage verbessert, da neben den Stammkunden langfristige Kooperationen mit mehreren Neukunden begonnen wurden. Im Geschäftsfeld konnte der Quartalsumsatz um 59% im Vergleichszeitraum gesteigert werden.

In den nächsten Monaten hat für die Geschäftsführung auf Grund der guten Auftragslage die Rekrutierung neuer Mitarbeiter höchste Priorität.

BEKO Engineering spol. s.r.o., Tschechien*

Der Umsatz ging im Berichtszeitraum um 50% von 258 TEUR auf 129 TEUR zurück. Das EBIT fiel von +19 TEUR auf -30 TEUR im Vergleichszeitraum.

Um der schlechten Umsatz- und Ertragsentwicklung entgegenzuwirken, wurden folgende Schritte eingeleitet:

  • Umstrukturierung im Management und weitere Reduktion der Kosten.
  • Verringerung der Mitarbeiteranzahl von 16 auf 10 Personen, um das Kerngeschäft effizient weiterführen zu können.
  • Fokus auf das Kerngeschäft CAD/CAM/CAE-Services und Stabilisierung des Engineering Bereiches durch Kostenreduktion.

* Alle Zahlenangaben nach IFRS.

Informationen zur BEKO HOLDING AG

Die BEKO HOLDING AG positioniert sich als strategische Finanzholding, deren Beteiligungen nach einem dreiteiligen Kernkompetenz-Schema selektiert werden:

  • Customer-Care: Integrierte Customer-Care-Center, Help Desk, Directory Assistance Services, B2B-Plattformen
  • Systems-Care: IT-Services & Solutions, Engineering Services
  • Data-Care: Application Service Providing, IT-Outsourcing, HR Services, e-Trading

Rückfragen & Kontakt:

BEKO HOLDING AG
PR/IR & Communication, Dr. Max Höfferer
Tel.: +43 1 797 50 - 244, Fax: +43 1 797 50 - 8004
max.hoefferer@beko.at, http://www.beko-holding.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEK0001