Hitradio Ö3 und ARBÖ bieten aktuelle Verkehrsinfos rund um den Vienna City Marathon 2004

Wien (OTS) - Am Sonntag, dem 16. Mai 2004, findet der 21. Vienna City Marathon statt. Das Laufevent des Jahres lockt auch heuer wieder tausende Laufsportbegeisterte an den Start. Die Strecke führt quer durch Wien. Verkehrsbehinderungen, Straßensperren und Umleitungen sind vorprogrammiert. Ö3 liefert alle aktuellen Infos rund um das sportliche Großereignis im aktuellen Programm und zusätzlich via Infohotline 0900 600 600 in Zusammenarbeit mit dem ARBÖ.

Der Startbereich ist auf der Wagramer Straße nahe der UNO-City. Die Laufstrecke ist im Vergleich zum Vorjahr leicht geändert. Vom Prater kommend führt die Strecke heuer über die Schüttelstraße zum Ring zurück, und nicht mehr quer durch den 3. Bezirk über die Erdbergstraße und Landstraßer Hauptstraße. Das Ziel liegt wie schon im Vorjahr am Heldenplatz. Zahlreiche Straßen werden gesperrt. Auch Straßenbahn- und Buslinien werden eingestellt oder kurzgeführt.

Die Marathon-Hotline 0900 600 600 (EUR 0,68/min) wird von Ö3 gemeinsam mit dem ARBÖ betrieben und steht von Freitag, 14.5. - 14.00 Uhr, bis Sonntag, 16.5.- 17.00 Uhr, für Fragen rund um die Verkehrslage am Marathon-Tag zur Verfügung: Welche Straßen sind gesperrt? Wann treten die Sperren in Kraft? Fährt die Straßenbahn? Wie komme ich trotz Marathon am schnellsten von A nach B? Wo kann ich mich noch für den Marathon anmelden?

Abrufbar sind die Marathoninformationen auch online auf http://oe3.orf.at sowie unter http://www.arboe.at und im ORF-Teletext auf Seite 435.

Rückfragen & Kontakt:

Hitadio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Jesenko
Tel.: 01/36069/19121
petra.jesenko@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001