polycollege: Didgeridoo - für AnfängerInnen mit Otto Trapp

Wien (OTS) - Einen konzentrierten und unterhaltsamen Einstieg für das Spiel auf dem Blasinstrument der australischen Aborigines gibt es an diesem Wochenende im polycollege. Kursinhalte sind das Erlernen der Zirkularatmung und verschiedener Klangvariationen. Otto Trapp lüftet die wichtigsten Geheimnisse zu Rhythmik, Harmonie und Stimmeinsatz.

Das Didgeridoo wird nachweislich seit mehr als 7000 Jahren von den Stämmen in Arnhemland (östlich von Darwin) benutzt. Sie werden aus hohlen Eukalyptusstämmen hergestellt und sind vielfältig bemalt. Ein Originalinstrument kann für die Dauer des Workshops geliehen oder günstig erworben werden.

o 15.-16. Mai, Sa-So 11.00-18.00 uhr 110,00 Euro Kursort: Stöbergasse 11-15

Allgemeine Informationen: http://www.polycollege.at/ . (Schluss) mik

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martin Mikulik
PR & Werbung polycollege
Tel.: 54 666-52
mikulik@polycollege.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009