Aktuelle Veranstaltungen Ungarn

"gluglu"-Festival in Mogyoród 18.-19. Juni 2004

Wien (OTS) - Ein einzigartiges Festival steht Mitte Juni im
Aquapark "Aquaréna" in Mogyoród nahe Budapest bevor. Mit 4000 qm Wasseroberfläche, 8 riesigen Becken und 26 Rutschen auf 11 Hektar ist der erst im Sommer 2003 eröffnete Wasser-Erlebnispark nicht nur einer der neuesten, sondern auch einer der größten Ungarns.

Das 2-tägige Event wird eine der größten Elekronik-Performances in Mitteleuropa, mit internationalen Live Acts mit The Chemical Brothers, DJ Hyper, Propeller Heads und vielen anderen, sowie über 60 ungarische Live Acts und DJs. Für die optischen Eindrücke sorgt die international bekannte Cinetrip Visuals Brigade.
Unterkunft für die Besucher gibt es am Campingplatz neben dem Aquapark oder in Budapester Hotels. An beiden Tagen verkehren NonStop-Shuttles zwischen Budapest und Mogyoród (ca. 15 Minuten Fahrzeit).

Die 2-Tages-Karte kostet im Vorverkauf bis 1. Juni 48 Euro, dann 60 Euro. Tickets online auf http://www.ticket.pro.hu
Informationen: Futurama. www.gluglu.hu

Operettensommer im "Gerbeaud" in Budapest Mai - Oktober 2004

Die berühmte und traditionsreiche Konditorei im Herzen von Budapest wurde vor über 100 Jahren gegründet und erlangte bereits früh weltweite Anerkennung. Anfangs war es vor allem das Konfekt, das man im "Gerbeaud" in höchster Perfektion erzeugte, heute finden sich tausende von Schleckermäulchen aller Altersklassen an der meterlangen glänzenden Tortentheke aus Messing ein und genießen erlesene süße Köstlichkeiten in stilvoller Atmosphäre unter prunkvollen Kronleuchtern oder auf der Sommerterrasse auf dem prächtigen Vörösmarty Platz. Neben Konfekt und Kuchen ist das Haus auch für seine Cremeschnitten und seine Eiskreationen berühmt. Angeschlossen sind das elegante Jugendstilrestaurant "Löwenbrunnen" und der rustikale Brauhauskeller, in dem eigenes Bier ausgeschenkt wird.

Das Haus beherbergt mit "The Atrium" auch einen Prunksaal für Veranstaltungen, der von Mai bis Oktober jeden Mittwoch und Freitag für Musikabende unter dem Motto "Walzer und Operette" genutzt wird. Die berühmtesten Melodien von Strauß, Lehár und Kálmán machen diese Konzertabende zu einem besonderen Erlebnis. Ausführende sind Solisten der Ungarischen Staatsoper und des Budapester Operettentheaters unter der Leitung des Konzertmeisters Sándor Berki. Der Eintritt kostet 6500 Forint (ca. 26 Euro), Karten gibt es jeweils zwei Stunden vorher an der Abendkasse. Im Preise inbegriffen ist eine süße Verführung in Form eines Kuchenstückes der berühmten Konditorei und ein Glas Sekt.

Information: Gerbeaud Ház. H-1052 Budapest, Vörösmarty tér 7. Tel. 0036/1/4299000, Fax 0036/1/4299009, gerbeaud@gerbeaud.hu, http://www.gerbeaud.hu, musical.world@axelero.hu (nur für Programm- und Ticketinformationen).

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt
Tel. 0043/1/5852012-13, Fax: 0043/1/5852012-15
ungarn@ungarn-tourismus.at,
http://www.hungary.com, http://www.ungarn-tourismus.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN0001