Bestattung am Rochusmarkt: Tag der offenen Tür

Wien (OTS) - Sämtliche Aspekte zum Thema Sterben und Tod bietet
die Bestattung am Rochusmarkt morgen, Donnerstag, unter dem Motto "Der Tod, das muss ein Wiener sein" an. Neben der Wiener Friedhofsverwaltung (MA 43), die über Grab- und Friedhofsangelegenheiten informiert, wird u.a. über die Möglichkeiten und Angebote der Sterbe- und Trauerbegleitung von Fachleuten aufgeklärt. Die Informationsveranstaltung, die zwischen 15.00 und 20.00 Uhr stattfindet, wird auch musikalisch untermalt. So werden etwa acht Herren des Vereins der Friedhofsänger ihr stimmliches Können zeigen. Weiters werden Julius Müller von der Bestattung Wien heitere Geschichten über den Tod, und der Pathologe Univ.Prof. Dr. Hans Bankl zum Thema "Der Pathologe weiß alles, aber leider zu spät ..." reden.

Infos auch unter: http://www.bestattungwien.at/

o Termin: Donnerstag, der 13. Mai 04 Ort: Bestattung am Rochusmarkt Beginn: 15.00 Uhr (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at
BESTATTUNG WIEN GmbH
Goldeggasse 19, 1041 Wien
Mag. Jürgen Sild
Pressesprecher
Tel.: 501 95/4225
Fax.: 501 95/4320
mailto: juergen.sild@bestattungwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007