Am Samstag Blutinfotag im Wiener Rathaus

Wien (OTS) - Am Samstag, dem 8. Mai, eröffnet Gesundheitsstadtrat Dr. Elisabeth Pittermann im Wiener Rathaus um 10 Uhr den großen WIENER BLUTINFOTAG 2004, der unter dem Motto "Blut ist Leben" bis 17 Uhr stattfindet. Die BesucherInnen erhalten hier alle Informationen rund um das Thema Blut. Renommierte ExpertInnen informieren unter anderem über Zusammensetzung, Aufgaben und Funktion des Blutes als "wichtiger Lebenssaft", häufige Blutprobleme in der Schwangerschaft, Lymphdrüsenschwellung, Chancen und Risiken der Bluttransfusion, Zukunft gentechnologischer Blutprodukte sowie über neue, sanftere Therapien bei Blut- und Lymphknotenkrebs.

Kostenloser persönlicher Blutcheck

Neben den Expertenvorträgen bietet der Blutinfotag 2004 auch eine Reihe anderer Attraktionen. So haben die BesucherInnen des Blutinfotages die Möglichkeit sich ihre Blutwerte wie Blutbild, Cholesterin, Leber- und Nierenwerte und Blutzucker kostenlos bestimmen und Blutdruck messen zu lassen. In einem persönlichen Gespräch mit den Fachärzten wird das Ergebnis des Blutchecks bewertet, interpretiert und entsprechende Beratung geboten. Die BLUTSPENDEAKTION des Wiener Roten Kreuzes, Filmvorführungen sowie Präsentationen der hämatologischen Abteilungen der Wiener Spitäler runden das Programm des Blutinfotages ab. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Martina Vitek
Tel.: 4000/81 240
Handy: 0664/358 23 86
vim@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0022