SPW an Wiener ÖVP: "Das Original ist besser als die Imitation"

SPÖ Wien bietet Telefonsprechstunden schon seit April 1997 an

Wien (SPW) Der Pressedienst der SPÖ Wien spricht der Wiener ÖVP ihre herzlichste Gratulation zu der gelungenen Telefonsprechstunde aus. Jede Maßnahme, die mehr Bürgerservice schafft, wird von der SPÖ Wien begrüßt. Aus diesem Grund haben wir die Telefonsprechstunden auch eingeführt - vor 7 Jahren! Die ÖVP sollte aber im Auge behalten, dass das Original auch hier besser als die Imitation. ****

Dass sich nun auch ÖVP-Politiker auf Bürgernähe besinnen und der Bevölkerung Frage und Antwort stehen, ist sehr erfreulich. Damit wird auch der Weg der Wiener SPÖ bestätigt, die bereits seit 7 Jahren unter der Servicetelefonnummer 535 35 35 solche Telefonsprechstunden abhält. Deshalb ist der Versuch der ÖVP, die Abhaltung von Telefonsprechstunden als Novum zu verkaufen, von seltenem, aber nicht geringem Unterhaltungswert. Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, dass die Wiener ÖVP auf sozialdemokratische Ideen zurückgreift. Erst im März dieses Jahres präsentierte die ÖVP ihre "Visionen für ein besseres Wien". Die Ähnlichkeit zu den "Wiener Visionen" der SPÖ Wien ist mit Sicherheit keine zufällige. Der Pressedienst der SPÖ Wien steht gerne für Auskünfte zur Verfügung, denn es gibt noch zahlreiche weitere gute Ideen der Wiener SPÖ. (Schluss) lk

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-235
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0002