Aviso: PK "Sichere Betriebe in einem sicheren Österreich" am 10.05.04 um 11:00 Uhr in der WKÖ, 1045 Wien

Wien (Aviso) - In der Bevölkerung und in den Betrieben ist das Sicherheitsbedürfnis gestiegen. Damit die EU-Erweiterung zu einem umfassenden Erfolg auch in der Kriminalitätsbekämpfung wird, planen das Innenministerium die Wirtschaftskammer Österreich, das Kuratorium Sicheres Österreich und die Internationale Handelskammer (ICC) eine gemeinsame Aufklärungs- und
Informationskampagne, um die Sicherheit gegen Kriminalität in den österreichischen Betrieben deutlich zu verbessern.

Wir dürfen Sie zu einer PRESSEKONFERENZ einladen, wo Innenminister Ernst Strasser und der Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, Christoph Leitl die Eckpunkte der Kampagne "Sichere Betriebe in einem sicheren Österreich" präsentieren werden.

Ort: Wirtschaftskammer Österreich, 1040 Wien, Wiedner Hauptstrasse 63, 10. Stock, Grosses Sitzungszimmer
Zeit: Montag, 10. Mai 2004, 11 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Presseabteilung
Mag. Rupert Haberson
Tel.: (++43-1) 0590 900-4362
Fax: (++43-1) 0590 900-263
presse@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0004