Ein Prachtband über die Sängerknaben

Wien (OTS) - Einen Prachtband über die Wiener Sängerknaben hat der NP Buchverlag am Donnerstag im Palais Coburg präsentiert. In dem "Porträt", das das Buch von dem berühmten Knabenchor zeichnet, geht es weniger um die Geschichte der ehrwürdigen, 1498 gegründeten Institution, sondern vor allem um die Gegenwart, um die Buben, die derzeit die Ensembles bilden, um ihren Alltag, um ihre Konzertreisen, um ihre Eindrücke und Erlebnisse, die die Autorin Tina Breckwoldt schildert, begleitet von den lebendigen und atmosphärischen Bildern von Lukas Beck. Das Buch, das erste über die Sängerknaben seit 30 Jahren, ist im Buchhandel um 29,90 Euro erhältlich.****

Wichtig war der Autorin, die Ereignisse aus dem Blickwinkel der Knaben festzuhalten. So ist ein lebendiger Erlebnisbericht entstanden, der dem Leser ein Bild des Lebens der jungen Musikstars mit seinen vielen Verpflichtungen, aber auch Freuden und Abenteuern vermittelt. Vom "Alltag im Augarten" bis zu den Reisen nach Mexiko, China, Japan oder Neuseeland begleitet das Buch den Chor bei seinen Proben, bei Museumsbesuchen und Konzerten und eben auf den Tourneen. Tagebucheintragungen, Reiseberichte und nicht zuletzt "coole Sprüche" der Sängerknaben schaffen Nähe und Unmittelbarkeit. Mehr als Illustrationen sind die Bilder von Lukas Beck, von der Polsterschlacht im - vor kurzem auch mit Hilfe der Stadt Wien renovierten - Augartenpalais bis hin zum Treffen mit Jazzlegende Oscar Petersen, vom heimischen Musikverein bis zur Begegnung mit der aztekischen Kultur in Mexiko. Die Bilder schaffen eine plastischen Eindruck der Welt und des Lebens der Knaben, die in jugendlichem Alter bereits polyglotte Weltenbummler und kulturelle Botschafter Wiens sind und doch Buben bleiben, die in ihrer Freizeit ausgelassen und übermütig sein können.

o Weitere Informationen: NP Buchverlag Tel.: 02742/802-1412 Internet: http://www.np-buch.at/ (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012