Termin: Fachtagung zur Unfallvermeidung im Haushalt

Veranstaltung der Aktion "Seniorensicherheit" in Linz

Wien (OTS) - Der Österreichische Seniorenrat ladet die Damen und Herren von Presse, Hörfunk und Fernsehen sehr herzlich zu einer Fachtagung zur Unfallvermeidung im Haushalt im Rahmen der Aktion "Seniorensicherheit" in Linz ein.

Zeit: Mittwoch, 12. Mai 2004, 9:00 bis 15:00 Uhr Ort: Neues Rathaus, Festsaal, Hauptstraße 1-5, Linz

Nach der Begrüßung und dem Eröffnungsstatement von Frau LAbg. Helga Moser in Vertretung der Frau Staatssekretärin Ursula Haubner werden unter der Moderation des Vizepräsidenten des Österreichischen Seniorenrates Ing. Wilhelm Mohaupt folgende Referenten im Rahmen der Fachtagung zu Wort kommen:

Dr. Fritz Koppe, Österreichischer Seniorenrat LAbg. a.D. Mag. Franz Karl, Österreichischer Seniorenrat Dr. Rupert Kisser, Institut "Sicher Leben" Mag. Franz Hochhauser, Delegierter zum Oberösterreichischen Wirtschaftsparlament Mag. Dr. Günther Witzany, Fachstelle für barrierefreie Orts- und Stadtraumgestaltung, Bürmoos Hans Wagner, "Stufe und Schwelle" - Wohnberatung für behinderten- und altengerechtes Bauen & Wohnen Oberarzt Dr. Wilhelmine Schano, Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation, SMZ - Sophienspital

Unter der Moderation des Geschäftsführenden Vizepräsidenten des Österreichischen Seniorenrates Dr. Alfred Zupancic findet ab 13 Uhr 30 eine prominent besetzte Podiumsdiskussion zum Thema "Barrieren beginnen im Kopf" statt.

Abgerundet wird das Programm durch die Präsentation der Ausstellung "Seniorensichere Produkte".

Um Anmeldung wird gebeten!

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Alfred Zupancic
Österreichischer Seniorenrat
Sperrgasse 8-10/III, 1150 Wien
Telefon: (01) 892 34 65
Fax: (01) 892 34 65-24
kontakt@seniorenrat.at
http://www.seniorenrat.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002