Programm-Änderung bei KRONEHIT

Österreichs erste Talk-Lady Karin Resetarits wechselt in die Politik.

Wien (OTS) - Nach 139 spannenden Sendungen "Resetarits Live" hat sich Karin Resetarits für einen Wechsel in die Politik entschieden. Karin Resetarits wird auf der Liste der fraktionsunabhängigen Kandidaten des EU-Abgeordneten Hans-Peter Martin am 13. Juni für einen Parlamentsplatz in Strassburg kandidieren.

Karin Resetarits moderierte in den vergangenen Monaten mit "Resetarits Live" höchst erfolgreich die erste tägliche Talkshow eines Privatradios in Österreich. Zu den vielen top-aktuellen Themen konnte Karin Resetarits auch regelmäßig zahlreiche Prominente begrüßen. Unter anderem Andrea Fendrich, Jörg Haider, Michael Landau oder Niki Lauda.

Um sich optimal auf den anstehenden Wahlkampf vorbereiten zu können und vor allem auch, um nicht die Objektivität ihrer Sendung in Frage zu stellen, wird Karin Resetarits die Moderation ihrer Talkshow mit Montag nächster Woche abgeben.

KRONEHIT, der größte private Radioprogrammanbieter in Österreich, wünscht Karin Resetarits für ihre neuen Ambitionen alles Gute!

Rückfragen & Kontakt:

KRONEHIT
Ansprechperson: Dr. Ernst Swoboba
Tel.: 01/600 61 00-101
Ernst.Swoboda@kronehit.at
http://www.kronehit.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001