Aktuelle Entwicklungen in der Lebensmittelkontrolle

Österreichische Lebensmittelchemiker-Tage in Bregenz

Bregenz (VLK) – Im Bregenzer Festspielhaus gehen am
Dienstag, 11. und Mittwoch, 12. Mai die Österreichischen Lebensmittelchemiker-Tage 2004 über die Bühne. Das zentrale
Thema der Veranstaltung lautet heuer "Sicherheit und
Kontrolle im globalen Markt". ****

Zu der Veranstaltung werden insgesamt rund 150
Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet. Diskutiert werden
die aktuellen und künftigen Entwicklungen einer effizienten Lebensmittelkontrolle im EU-Raum und an den Außengrenzen. Internationale Fachleute aus Wissenschaft, Industrie und
Verwaltung werden in ihren Referaten die verschiedenen
Aspekte des Themas erläutern. Dabei geht es zum Beispiel um Methoden, Grenzwerte oder EU-Richtlinien.

Die Österreichischen Lebensmittelchemiker-Tage finden
alle zwei Jahre, jeweils in einem anderen Bundesland,
statt. Die Veranstaltung bietet eine Plattform zum Thema Lebensmitteluntersuchung, wo Wirtschaft, Forschung und
Gesetzgebung Gelegenheit zum regelmäßigen Kontakt und Erfahrungsaustausch haben.
(gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0003