Aviso: Heute: Schutz und Pflege der Wienerwaldwiesen

Wien (OTS) - Die Wiesen im Wienerwald sind prägende Landschaftselemente, Heimat zahlreicher seltener Arten, landwirtschaftliche Nutzflächen und beliebte Freizeitoasen. Doch machen Gefährdungen wie die Intensivierung der Landwirtschaft oder die Zersiedelung des Wienerwaldes nicht vor ihnen Halt. Über die Zukunft der Wienerwaldwiesen, ihre Gefährdungen und Chancen - grade im Zuge der Entwicklung des Wienerwaldes zum Biosphärenparks -diskutieren ExpertInnen im Rahmen der Fachtagung "Schutz und Pflege der Wienerwaldwiesen" am 6. Mai im Seminarraum der Österreichischen Bundesforste in Purkersdorf.

Wir präsentieren Ihnen die Ergebnisse der Fachtagung und Ausblicke für die Wiesen am Freitag, dem 7. Mai um 10.00 Uhr auf der Wiese am Rosenhügel in Königstetten (super Foto-Motiv!)

Treffpunkt 9.45 Ecke Neuwaldegger Straße/Aspangweg beim Auotohaus Ruez/Toyota

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Dkfm. Friedrich Vock sind Ihre GesprächspartnerInnen:
o Dipl. Ing. Isabella Kossina, Umweltstadträtin Wien
o Dipl. Ing Josef Plank, NÖ Landesrat für ländlichen Raum, Agrar und Sicherheit
o Univ. Prof. Mag. Dr. Georg Grabherr, Abteilung für

Vegetationsökologie und Naturschutzforschung, Institut für Pflanzenphysiologie der Universität Wien

o Dr. Dieter Armerding, Netzwerk Wienerwald
o Mag. Stefan Moidl, WWF

o Bitte merken Sei vor: Zeit: Freitag, 7. Mai, 10 Uhr Ort: Wiese am Rosenhügel in Königstetten

(Schluss) bfm

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Tel.: 4000/81 353, Handy: 0664/32 69 753
fle@ggu.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002