EINLADUNG ZUM PRESSEGESPRÄCH: Neues vom Memory-Bus

das fahrende Gedächtnistraining wieder unterwegs in Österreich

Wien (OTS) - Sehr geehrte Redakteurin, sehr geehrter Redakteur,

dass Gedächtnisleistung und Konzentrationsfähigkeit im Alter häufig nachlassen, und die Vergesslichkeit mit den Jahren zunimmt, muss nicht tatenlos hingenommen werden. Mit etwas Aufwand und Übung kann dieser Prozess verzögert oder sogar gestoppt werden. In der Prävention und Therapie von Demenzerkrankungen wie Alzheimer spielt Gedächtnistraining eine nicht zu unterschätzende Rolle. Neben den positiven gesundheitlichen Auswirkungen für den Einzelnen bringt längere geistige Gesundheit im Alter aber auch für das Gesundheitssystem ökonomische Vorteile.

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr startet der Memory Bus, das fahrende Gedächtnistraining von Pfizer, am
12. Mai in Wien seine neue Tour und will ältere Personen in ganz Österreich zum Gedächtnis-Check motivieren.

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch
Neues vom Memory-Bus - das fahrende Gedächtnistraining wieder unterwegs in Österreich
am Mittwoch, 12. Mai 2004, 10:00 Uhr
im Grand Hotel Wien, Kärntner Ring 9, 1010 Wien

Themen:
Das Projekt Memory Bus 2004: was? wann? wo?
Gedächtnistraining: Expertenberichte aus der Praxis
Die menschliche und wirtschaftliche Bedeutung der Vorbeugung und Früherkennung von Demenzerkrankungen
"Hilfe für die Helfer": neue Seminarangebote für pflegende Angehörige

Ihre GesprächspartnerInnen:
Dr. Gerald Gatterer: Leitender Psychologe des Geriatriezentrums am Wienerwald
Prim. Dr. Andreas Walter: Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, Abt.vorstand der 5. Med. d. Geriatriezentrums am Wienerwald
Prim. Dr. Marion E. Kalousek: Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie, Psychotherapeutin, Präsidentin der Österreichischen Alzheimer Liga
Prof. Lotte Tobisch-Labotyn: Ehrenvorsitzende der Österreichischen Alzheimer Liga
OA Dr. Michael Rainer: Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, Leiter der Memory Klinik im SMZ Ost
Dr. Andreas Penk: Country Manager Pfizer Corporation Austria
Mag. Antonia Croy: Psychotherapeutin und Präsidentin von Alzheimer Angehörige Austria

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Anmeldung via e-mail an: michael.leitner@trimedia.at

Mit besten Grüßen

Michael Leitner

Rückfragen & Kontakt:

Trimedia Communications GmbH
Michael Leitner
Tel: (01) 524 43 00/0
michael.leitner@trimedia.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TRI0001