Opel Austria Powertrain: Lehrreiche und spielerische Erfahrungen beim Töchtertag

60 Mädchen erlebten einen ereignisreichen Tag mit abwechslungsreichem Programm

Wien (OTS) - Bei Opel Austria Powertrain erlebten 30 Töchter von Mitarbeitern mit ihren Freundinnen, alle im Alter von 11 bis 16 Jahren, bei Opel Austria Powertrain einen spannenden Tag anlässlich des 3. Wiener Töchtertags. Jedes Mädchen nahm an mindestens fünf Workshops teil. Auf die Frage, was ihnen am besten gefallen habe, kam oft die Antwort: "Eigentlich alles, es war ganz toll." Viele fanden die praktischen Übungen in der Lehrwerkstatt besonders interessant:
"Das Feilen und Löten war recht lustig und dann gravierten wir mit Hilfe eines Computers unsere Namensschilder." Auch der Werksrundgang kam sehr gut an. Jedes Mädchen konnte zwischen Motoren- oder Getriebefertigung wählen - die meisten entschieden sich für den Bereich, in dem ihre Mütter bzw. Väter arbeiten.

Achtung! Dies ist nur eine Kurzinformation, den Volltext und Bilder finden Sie unter:
http://media.opel-powertrain.at/?200404290001.txt

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

OPEL AUSTRIA POWERTRAIN GMBH
Elisabeth Bachner
Tel.: 01/28899-391
elisabeth.bachner@at.fiat-gm-pwt.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | POW0001