Eishockey-WM Tschechien 2004: Live ab 1. Mai in ORF 1

Start der Zwischenrunde am 30. April in TW1

Wien (OTS) - Eishockey-WM 2004 live im ORF! Die bisherigen Übertragungen der Spiele der österreichischen Eishockey-Nationalmannschaft auf TW1 erwiesen sich als großer Publikumserfolg. Auf Grund der herausragenden Leistungen der rot-weiß-roten Cracks, die mit sensationellen Matches in der Vorrunde beeindruckten, führt der ORF die Berichterstattung über die Zwischenrunde ab Samstag, dem 1. Mai, auf ORF 1 weiter. So steigt ORF 1 am Samstag im Anschluss an die "Millionenshow" in das Spiel Österreich - Deutschland mit einer Zusammenfassung der wichtigsten Szenen des ersten Drittels ein und überträgt danach live. Am Montag, dem 3. Mai, steht ab 16.15 Uhr in ORF 1 das dritte Match der Zwischenrunde, Österreich - Lettland, auf dem Programm.
Die Begegnung Österreich - Tschechien am Freitag, dem 30. April, ist auf TW1 ab 20.10 Uhr zu sehen. Informationen über Zwischenstände werden in der ORF-EU-Show "Willkommen Europa", die in ORF 2 um 20.15 Uhr auf dem Programm steht, bekannt gegeben. Die drei Zwischenrundenspiele kommentiert Erich Weiss.

Die Sendetermine im Überblick:

Österreich - Tschechien
Freitag, 30. April, 20.10 Uhr, TW 1 (live)
Freitag, 30. April, 0.40 Uhr, ORF 2 (Zusammenfassung)

Österreich - Deutschland
Samstag, 1. Mai, 21.10 Uhr, ORF 1 (Zusammenfassung, 1. Drittel, Live-Übertragung ab dem 2. Drittel)

Österreich - Lettland
Montag, 3. Mai, 16.15 Uhr, ORF 1

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008