"25 das Magazin" präsentiert am 30. April in ORF 1: Schikanen beim Bundesheer

Wien (OTS) - Am 8. April wurde der Jahresbericht 2003 der Parlamentarischen Bundesheer-Beschwerdekommission vorgestellt. Von 579 eingebrachten Beschwerden wurden 320 Verfahren abgeschlossen und rund 61 Prozent der Fälle als berechtigt anerkannt - "25 das Magazin" präsentiert zwei davon am Freitag, dem 30. April 2004, um 18.30 Uhr in ORF 1: Markus Stiegler und seine Kameraden wurden von ihrem Vizeleutnant beschimpft, erniedrigt und mussten bei 35 Grad Hitze unverdünnten Fruchtsirup trinken. Markus Walter war aus medizinischen Gründen Heimschläfer, musste allerdings täglich 320 Kilometer von seinem Heimatort zur Kaserne zurücklegen. Zu Wort kommen die Betroffenen und Beschwerdekommissionsmitglied Nikolaus Kunrath.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006